Pressemitteilung

[Zammad Pressemitteilung] - Neue Zusammenarbeit von Nextcloud und Zammad bringt hilfreiche Integration

· Auf der Nextcloud-Konferenz am 3. Oktober 2020 haben Zammad und Nextcloud eine bevorstehende Zusammenarbeit angekündigt. Diese wird den Nutzern beider Tools hilfreiche neue Funktionen bringen, beginnend mit einem Zammad-Widget auf dem neuen Dashboard von Nextcloud.

  • Zammad und Nextcloud wollen bei neuer Integration zusammenarbeiten
  • Zammad-Widget jetzt für das neue Dashboard von Nextcloud 20 verfügbar
  • Beide Anbieter sind zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit für alle Seiten von großem Nutzen sein wird
  • Zammad-Integration ist nur eines von vielen Merkmalen von Nextcloud 20
Screenshot Nextcloud Dashboard

Auf der Nextcloud-Konferenz am 3. Oktober 2020 haben Zammad und Nextcloud eine bevorstehende Zusammenarbeit angekündigt. Diese wird den Nutzern beider Tools hilfreiche neue Funktionen bringen, beginnend mit einem Zammad-Widget auf dem neuen Dashboard von Nextcloud.
Zammad ist eines der erfolgreichsten Helpdesk- und Ticketingsysteme. Die Zusammenarbeit mit Nextcloud, der beliebtesten self-hosted Plattform für Content Collaboration, ist ein bedeutender Schritt, der sowohl für die Anbieter als auch für die Nutzer Vorteile bringen wird.

Die Zusammenarbeit wurde mit der Ankündigung des neuen Dashboard von Nextcloud eingeleitet. Neben vielen anderen Funktionen wird es Widgets für verschiedene Tools enthalten, die es dem Benutzer ermöglichen, eine Reihe von Plattformen, Streams und Kanälen von nur einer Oberfläche aus zu verfolgen.

Das Zammad-Widget auf dem Dashboard wird eine Ticket-Übersicht, eine Suchfunktion (basierend auf der neuen vereinheitlichten Suche von Nextcloud) und Aktualisierungen zu ausstehenden Tickets enthalten. Auf diese Weise können Nextcloud-Benutzer ihre Zammad-Tickets einfach im Auge behalten und schneller reagieren oder Antworten senden.

Da es sich bei beiden Plattformen um Open-Source-Lösungen handelt, die selbst gehostet werden können, teilen die beiden Anbieter sehr ähnliche Philosophien und Prioritäten, was eine solide Grundlage für eine starke Zusammenarbeit bildet.

Reaktionen

Martin Edenhofer, Gründer und CEO von Zammad, ist der festen Überzeugung, dass die beiden Plattformen hervorragend zusammenpassen, und sagte:

"Zammad ermöglicht es den Nutzern, Aufgaben und eingehende Kundenanfragen zu verwalten. Open Source, selbst gehostete Cloud-Technologien ermöglichen die Vernetzung und Integration miteinander. Nextcloud und Zammad ergänzen sich gegenseitig, und die Integration bietet den Nutzern eine verbesserte Produktivität."

Eine Auffassung, die Frank Karlitschek, Gründer und CEO der Nextcloud GmbH, teilt:

"Mit Nextcloud bieten wir eine Plattform für Zusammenarbeit und Kommunikation in Echtzeit. Die neuen Integrationsfähigkeiten von Zammad in Nextcloud schaffen eine stärker integrierte Erfahrung für die Nutzer und bringen die beiden Plattformen näher zusammen. Die Nutzer können dringende Aufgaben auf ihrem Dashboard sehen und die Arbeit am Morgen planen, Probleme über die Suche schnell finden oder sich über Kundenantworten benachrichtigen lassen."

Nextcloud 20

Die Integrationsanwendung ist im Nextcloud App Store erhältlich. Sie ist derzeit für die gerade veröffentlichte Nextcloud 20 ausgelegt. Kunden, die Hilfe bei der Einrichtung benötigen, können sich gerne an Zammad und/oder Nextcloud wenden.

Die neue Zammad-Integration ist nur eine von vielen Funktionen, die mit der Veröffentlichung von Nextcloud 20 einhergehen. Zwei weitere Hauptmerkmale sind die vereinheitlichte Suchfunktion und der Talk, der nun mit verschiedenen Internet-Telefonie-Tools verbunden werden kann.

Über Zammad

Zammad ist die beliebteste Open Source Helpdesk- und Kundensupport-Plattform für Unternehmen aller Größen und Branchen. Die Benutzeroberfläche von Zammad wurde in Zusammenarbeit mit den preisgekrönten UI-Experten von Zeughaus entwickelt. Sie bricht mit alten Traditionen und basiert auf der vertrauten Nutzung von Webbrowsern und Smartphones, wodurch sie intuitiv und einfach zu bedienen ist.

Die zahlreichen intelligenten Funktionen und Integrationen heben Zammad von anderen Anbietern ab. Hinter dem Projekt steht ein erfahrenes Entwicklerteam unter der Leitung von Martin Edenhofer, der 2001 das kommerziell erfolgreiche, unternehmensweite Ticketsystem OTRS auf den Markt brachte.

Über Nextcloud

Nextcloud Hub ist die branchenführende, vollständig quelloffene, unternehmensinterne Teamproduktivitätsplattform, die die einfache Benutzeroberfläche von Cloud-Lösungen der Verbraucherklasse mit den Sicherheits- und Compliance-Maßnahmen kombiniert, die Unternehmen benötigen. Nextcloud Hub vereint den universellen Zugriff auf Daten über mobile, Desktop- und Web-Schnittstellen mit sicheren Kommunikations- und Kollaborationsfunktionen der nächsten Generation, wie z.B. Echtzeit-Dokumentenbearbeitung, Chat und Videoanrufe. Nextcloud stellt sie unter direkte Kontrolle der IT und integriert in die bestehende Infrastruktur.

Die einfache und schnelle Bereitstellung von Nextcloud, die offene, modulare Architektur und die Betonung von Sicherheit und fortschrittlichen Verbundfunktionen ermöglichen es modernen Unternehmen, ihre vorhandenen Dateispeicherressourcen innerhalb und über die Grenzen ihrer Organisation hinweg zu nutzen.

Mehr Informationen

Zammad und seine Features
Nextcloud Pressemitteilung
Nextcloud 20 Release Notes

Kontakt

Zammad GmbH
Jessica Traupe
pr@zammad.com

Nextcloud GmbH
Jos Poortvliet
jos.poortvliet@nextcloud.com

Signup
Freuen Ihre Kunden sich schon auf die Service-Hotline?
Kostenlos testen!
Newsletter
Alle Neuigkeiten direkt in Ihrer Inbox!
Zum Newsletter anmelden