Warum wir so aussehen

Zammad Website Redesign Story: Erwachsen werden und verspielt bleiben

In den vier Jahren seit der Gründung ist die Zammad GmbH um rund 85% gewachsen – doch das ist kein Grund, stillzustehen. Wir fanden, dass es Zeit ist für ein Website-Redesign! Lesen Sie im Folgenden, wie die neue Zammad Website entstand – und was uns dabei wichtig war.

Mal ganz ehrlich: Bei uns läuft es gerade ziemlich gut. (Und ja, wir klopfen dabei auf Holz! Pockpock!) In den vier Jahren seit der Gründung ist die Zammad GmbH um rund 85% gewachsen – doch das ist kein Grund, stillzustehen. Denn noch etwas anderes hat sich weiterentwickelt: die Trends für User Interfaces. Wir finden also, dass es Zeit ist für ein Website-Redesign! Lesen Sie im Folgenden, wie die neue Zammad Website entstand – und was uns dabei wichtig war.

Welches Team steckt hinter der neuen Zammad Website?

In der Vergangenheit haben wir bereits im Rahmen verschiedener Projekte mit der preisgekrönten österreichischen Agentur Zeughaus Design zusammengearbeitet. Zeughaus unterstützte unter anderem auch die Entwicklung der Zammad Benutzeroberfläche und das Design der vorherigen Website. Aber unsere lange und vertraute Kooperation geht schon auf Prä-Zammad-Zeiten zurück – auf Vorgängerprojekte wie Znuny oder OTRS. Wir sind also schon ziemlich lange ziemlich beste Freunde!

Es war von Anfang an selbstverständlich, dass wir auch an diesem Projekt zusammenarbeiten würden. Zeughaus zeigte von Anfang an sehr viel Motivation und stürzte sich mit Feuereifer in die Aufgabe, neue Trends auf unseren Look anzuwenden. Der wer was kann, sollte auch nach was aussehen, stimmt’s?

Was macht Zammad aus?

Wir wollten aber nicht nach irgendwas aussehen. Wir wollten nach dem neuen Zammad aussehen!
„Bei der Entwicklung des neuen Designs stand bei uns alles unter dem Motto ‚Erwachsen werden, aber verspielt bleiben‘. Es symbolisiert die Metamorphose vom Startup zum Big Player,“ sagt Zeughaus. „Deshalb wollten wir die visuelle Vielfalt der alten Seite reduzieren, vereinheitlichen und in einen evolutionären, wiedererkennbaren und eigenständigen Look gießen.“

Was macht Zammad also aus? Ganz klar: Bei uns steht die menschliche Komponente im Vordergrund. Unser Produkt ist handgemacht, maßgeschneidert und hinter uns steht eine starke Community. Das hat Zeughaus bei der Entwicklung inspiriert: „Wir haben als Leitidee einen Papercraft-Look gewählt, denn das Prinzip beim Origami-Falten ist ähnlich wie bei Zammad: Jemand tüftelt etwas aus und stellt es der Community zur Verfügung.“

  1. Welches Team steckt hinter der neuen Zammad Website?
  2. Was macht Zammad aus?
  3. Wie sieht Zammad aus?
  4. Da steckt viel drin

Wie sieht Zammad aus?

Um die Papercraft-Elemente visuell hervorzuheben, basiert die Seite auf einem dunklen Hintergrund. „Die Entscheidung für einen reinen Dark Mode fiel sehr bewusst,“ so Zeughaus. „Die Seite wirkt dadurch viel professioneller und klarer, und hat eine stärkere visuelle Durchschlagskraft.“
Aber trotzdem wollten wir nichts an unserer Individualität und Kreativität einbüßen. Deshalb gibt es auf der Website viele kleine Gimmicks zu entdecken, wie Animationen, Hover-Effekte oder einfach bunte Akzente. (Soll ja schließlich Laune machen!) Zeughaus verrät: „Das lebhafte Farbschema wurde aus dem Markenlogo dekliniert. Zammad steht für Offenheit, Versatilität und Spaß – und das spiegelt die Website wider.“

Da steckt viel drin

Aber die Website sieht nicht nur nach was aus – es steckt auch viel drin! „Wir haben beim Aufbau den Fokus klar auf den Inhalt gelegt,“ so Zeughaus. „Zum einen gibt es neue interaktive Features wie den Preiskonfigurator, die sich an Zammads Service-Charakter orientieren. Aber auch von Zammad gibt es tolle neue Inhalte, auf die man sich freuen darf: Blog Posts, Use Cases und jede Menge spannende Kundengeschichten, die bisher niemand kommuniziert hat.“

Dem können wir nur zustimmen. Aus einer offenen Kommunikation und zahlreichen konstruktiven Feedback-Sessions ist ein toller Web-Auftritt mit spannenden, zielgruppenspezifischen Inhalten entstanden. Wir freuen uns sehr über die wertschätzende Zusammenarbeit!

Aber jetzt ist es an Ihnen. Sie haben jede Menge zu entdecken. Auf geht’s!

Signup
Freuen Ihre Kunden sich schon auf die Service-Hotline?
Kostenlos testen!
Newsletter
Alle Neuigkeiten direkt in Ihrer Inbox!
Zum Newsletter anmelden